U.N.K.E.-Logo

Umwelt-und Naturschutzkreis Erftstadt e.V.


Unser Umweltverein wurde im Januar 1996 gegründet und ist gemeinnütziganerkannt.

Wir wollen bei politischen Entscheidungen in Erftstadt die Belange desUmwelt- und Naturschutzes einbringen sowie Hintergründe/Auswirkungenim Umweltbereich aufzeigen und die Bürger über umweltschonendeHandlungsweisen informieren!

Parteipolitisch sind wir neutral und finanzieren uns ausschließlichaus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Seit 1998 sind wir Mitglied inder LandesgemeinschaftNaturschutz und Umwelt (LNU).
 
 

Kontaktadresse:
Annette Henschke-Verheij
Theodor-Fliedner-Str. 2, 50374 Erftstadt-Lechenich
Telefon: 02235 / 67687        Telefax:02235 / 74314



 
 
Themen und Ziele:
  • Abfall
  • a) Vermeidung:
    • Einkaufen ohne Drumherum
    • Dosenfreie Zonen
    b) Deponierung:
    • Keine Sondermülldeponien
  • Regenerative Energien
  • a) Solarenergie:
    •  Solaranlagen zur Wassererwärmung  für private undöffentliche Gebäude
    •  Photovoltaik
    b)  Windenergie
    • Windkraftanlagen
    • Windparks
  • Verkehr
    • Einspruch gegen B265n (Umgehungstraße Lechenich) und die Osttangentein Liblar
    • Verbesserung der Bus- und Bahnverbindungen
    • Mitarbeit in der bundesweiten Initiative "Mobil ohne Auto"
    • Verbesserung des Radwegenetzes
    • Weitere Fahrradabstellanlagen
  • Naturschutz
    • Erweiterung des Streuobstwiesenprogramms
    • Bachpatenschaften
    • Naturkundliche Exkursionen
    • Zusammenarbeit mit Schulen, Vereinigungen und Kirchen
  • Regenwassernutzung
  • Mitarbeit in Ausschüssen des Rates der Stadt
  • Zusammenarbeit mit Schulen, Vereinigungen und Kirchen
  • Zurück